GW 2d

Dienstleistungen im virtuellen Raum erleben

Was sind Dienstleistungen, fragte sich die 2D-Klasse im Geographie- und Wirtschaftskundeunterricht und begrüßte am 23.4.2021 Fr. Nina Strobl, die Mutter einer Schülerin, in der Onlinevideostunde. Sie arbeitet als Supermarktkassiererin und konnte den Schülerinnen und Schülern viel aus ihrem Berufsleben erzählen. Die 2D weiß nun, wie verantwortungsvoll und körperlich anstrengend die Arbeit an der Supermarktkassa ist und Fr. Strobl beantwortete viele Fragen der staunenden Zuhörer über ihre Arbeit, aber auch über Falschgeld und Diebstahl.


In einer weiteren Onlinestunde am 30.4.2021 durfte die 2D einem Vortrag von Hr. Christian Karasek (Sparkasse Schwaz) lauschen. Auch in dieser Stunde haben die Schülerinnen und Schüler sehr viel gelernt. Was sind Vor- und Nachteile von Bargeld und Konto? Wie schaut eine Bankomatkarte aus und was bedeuten die Zahlen darauf? Was ist ein Jugendkonto und woher kommt eigentlich das ganze Geld?

Leider war die Onlinestunde zu kurz, um alle Fragen der wissbegierigen Schülerinnen und Schüler beantworten zu können und so endete die Stunde mit der Einladung von Hr. Karasek die Bank auch besuchen zu dürfen. Wir freuen uns daher auf eine hoffentlich baldige Exkursion zur Sparkasse Schwaz.


Wir bedanken uns bei den Referenten Fr. Strobl und Hr. Karasek für den abwechslungsreichen Onlineunterricht.

Strobl
Christian Karasek

© MS1 SCHWAZ