Direktion

D3S_2862_01
D3S_2879_01
D3S_2942_01
susi

Schule als Ort der Bildung

 und der vielfältigen

 Begegnungen


 SUSANNE EGGER

 interimistische Schulleiterin der MS 1 Schwaz

Seit vielen Jahren ist die MS 1 Schwaz nun schon „meine“    Schule. Sie begleitet mich auf meinem eigenen Weg von der damaligen Hauptschülerin und späteren Lehrerin bis zum heutigen Tag als interimistische Schulleiterin.  

In all dieser Zeit hat sie sich ständig weiterentwickelt und immer wieder mutig neue Wege beschritten. Sie hat  viele Herausforderungen angenommen und  gemeistert und ist zu einem verlässlichen Ort der Bildung und der vielfältigen Begegnungen geworden.

Dreh- und Angelpunkt unserer Schule  ist jedes einzelne Kind, das uns von seinen Eltern anvertraut wird. Seine Fähigkeiten bestmöglich zu fördern, seinen Forschergeist zu wecken, sein Selbstvertrauen zu stärken, ihm neue Wege aufzuzeigen und es aufzufangen, wenn es Sorgen hat, sind die Motoren, die uns alle, die in diesem Haus arbeiten und wirken, antreiben.

Das ist einerseits gute, alte Tradition unserer Schule, andererseits aber vor allem auch das Ergebnis moderner Pädagogik, die von engagierten und innovativen Lehrpersonen gelebt und stetig weiterentwickelt wird.

Die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig und unverzichtbar eine funktionierende und lebendige Schulpartnerschaft ist. In diesem Sinne wünsche ich uns allen, insbesondere aber vor allem unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins kommende Schuljahr und viel Freude und Erfolg!

© MS1 SCHWAZ